background
logotype
moorbaer moorbaer moorbaer moorbaer moorbaer

Binsen

Als Binsenwahrheiten werden allgemein bekannte Tatsachen bezeichnet. Binsenwahrheiten sind so bekannt und verbreitet wie die Binsen in der Moorlandschaft.
Diese besitzen im Gegensatz zu anderen Grasarten keine Knoten. Eine Binsenwahrheit ist demnach eine "glatte Sache" ohne Verwicklungen und Verknotungen, d.h. ohne Schwierigkeiten.

Auf Alpen zeigt das vermehrte Vorkommen von Binsen häufig Beweidung oder anderweitige Störungen nasser Standorte an. Solche Pflanzeneinheiten werden Binsenweiden genannt.

Einige Binsenwahrheiten

-In Obwalden leben Moorbäeren. Braunbäeren fressen Moorbeeren.

-Bären sind in Obwalden ausgestorben.

-Binsen wachsen auf Binsenweiden. In Binsenweiden wachsen auch mal Weiden.