background
logotype
moorbaer moorbaer moorbaer moorbaer moorbaer

Von Morgarten zum Moorgarten

In der Schlacht am Morgarten von 1315 am Ägerisee erkämpften die Wadstätte Uri, Schwyz und Unterwalden (Ob- und Nidwalden) ihre politische Selbsständigkeit gegen das Heer Leopolds 1. von Österreich. Ein paar hundert Eidgenossen besiegten damals die mehrere tausend Mann starken Habsburger.

 

Im Moorgarten kämpfen die Pflanzen heute noch um ihr Überleben. Entscheidend für das Vorkommen einer Art ist dabei nicht nur der Ort, an dem sie wächst. Auch der Mensch trägt seinen Teil dazu bei. Gewisse Flächen werden gedüngt, andere beweidet und wiederum andere gar nicht genutzt. So bildet sich im Idealfall ein reichhaltiges Mosaik an Lebensräumen mit einer artenreichen Pflanzenwelt, das auch vielen verschiedenen Tierarten Nahrung und Unterschlupf bietet.