background
logotype
moorbaer moorbaer moorbaer moorbaer moorbaer

Die Beere und wie der Bär dazu gehört

Durch einen Schreibfehler entstand das Missverständnis, in Obwalden lebten viele verschiedene Bärenarten. In Wahrheit gedeihen hier vor allem verschiedenste Beerenarten. In den sauren und feuchten Bereichen der Moore und Moorwälder wachsen Heidel-, Preisel- und Rauschbeeren, in den Übergangsbereichen zu den Hochmooren sogar Moosbeeren.

An den Waldrändern leuchten Walderd- und Himbeeren und in Baumhöhe Vogelbeeren, während Wacholderbeeren vor allem in trockeneren Weiden und Zwergstrauchheiden zu finden sind. All diese Beeren erfreuen nicht nur die Menschen, auch für Bären sind sie wichtige Bestandteile ihrer Nahrung. Bären ernähren sich bis zu 80% pflanzlich.